Erlebnis- und Adrenalinsport

Im Winter ist es gar nicht so leicht, etwas zu finden, was das Blut zum Wallen bringt. Adrenalinerlebnisse wie Gleitschirmfliegen, Hochseilparks usw. sind winters nicht zu haben oder außer Betrieb und so kommt bei Adrenalinfreaks leicht Langeweile auf. Aber nicht in der Region Liberec!

Denn bei uns gibt es die Kletterwand Hannibal. Sie ist nicht etwa nach dem Romankannibalen Hannibal Lecter, sondern nach dem karthagischen General Hannibal benannt, der mit seinem Heer die Pyrenäen und die Alpen überschritt. Denn bei uns sieht es genauso aus, wie in den Alpen. Die 28 Meter hohe Wand ist die größte Kunsteiswand in Mitteleuropa! Und dies mitten im Zentrum von Liberec. Allerdings muss Frost herrschen. Hier kann man die Raffinessen des Eiskletterns mit Eispickeln ausprobieren – ein durchweg starkes Erlebnis! Geklettert wird unter der Aufsicht erfahrener Kletterer. Es ist so sicher, dass es auch für Kinder ab einer Körperhöhe von 120 cm geeignet ist.

Wem das eine Nummer zu groß ist, braucht in der Region Liberec dennoch nicht Trübsal zu blasen, denn da gibt es ja noch Snowtubing in Spindlermühle oder im Areal „U Vodárny“ in Bedřichově. Sie nehmen bequem in einem aufgeblasenen Riesenpfannkuchen Platz und wir stupsen Sie von oben runter. Keine Angst – die Fahrt durch die Rinne ist sicher und macht trotzdem irre Spaß. Drei Strecken stehen zur Auswahl – eine langsame für Kinder, bis hin zu einer Schussfahrt für Adrenalin-Freaks. Hier gibt es auch eine brandneue Schneeattraktion – sog. Kicksparts, mit einer Fußbremse ausgestattete Schneeroller, mit denen man den Skilift benutzen, abfahren und Kurven drehen kann. Na – trauen Sie sich? Außerordentlich populär ist auch die Bobbahn Happy World in Harrachov; der Umstand, dass sie winters in voller Länge beheizt wird, hat sie zu einem der Lieblings-Ausflugsorte der Region werden lassen.

Mit dem Wind um die Wette fahren kann man auch auf den Rodelbahnen in Špindlerův Mlýn und Janské Lázně oder auch in Černá Studnice. Letztere wurde zwar erst letztes Jahr „errichtet“, erfreut sich aber von Anfang an bei Groß und Klein großer Beliebtheit. Kein Wunder, denn in der Hütte am Aussichtsturm kann man sich etwas Gutes zum Aufwärmen gönnen und dazu einen der schönsten Aussichtstürme des Isergebirges besteigen – den in den Jahren 1904 – 1905 erbauten Schwarzbrunnturm/Černá Studnice.