Suche

Frühling im Isergebirge

PhotoPick 64429 original az fotky

Der Frühling hat begonnen und das Isergebirge erwartet seine Besucher nach dem Winterschlaf. Die Berge sind voll von technischen, kulturellen Denkmälern und natürlichen Sehenswürdigkeiten. Wir haben einige Tipps für Sie, wo man im Frühling hingehen kann.


Der Frühling hat eine blühende Natur gebracht und die schöne grüne Farbe der Buchenwälder des Isergebirges lockt an. Es ist kein Geheimnis mehr, dass dieses unser Juwel letztes Jahr als erstes Naturdenkmal in die Weltliste der UNESCO aufgenommen wurde, was ein großer Erfolg ist. Hier kann man die Schönheit von Wasserfällen, von Felsen in verschiedenen Formen, Gebirgsbächen und schroffen Natur des Isergebirges entdecken. Man kann mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf den Viničná Weg gehen, der die wilden Nordhänge des Isergebirges durchquert und zu den schönsten im ganzen Gebirge gehört. 6 Stationen des Lehrpfades führen uns entlang des bequemen Weges, der über eine Höhenlinie führt.

 

Zum Frühling gehören blühende Natur und kleine Blumen von Frühlingsblumen. Wenn Sie auch den Anblick dieser Blumen in den Frühlingstagen genauso mögen wie wir, gehen Sie zur Bledulin-Wiese. Diese finden Sie in dem kleinen Dorf Předlánce, in der Nähe von Frýdlant. Wenn Sie Ihre Reise in diesem Gebiet verlängern möchten, machen Sie eine Besichtigungstour durch das nahe gelegene Naturschutzgebiet Meadry Smědé.

Auf der staatlichen Burg und dem Schloss Frýdlant wurden große Änderungen an der Besichtigungsroute vorbereitet, die bisher eine der längsten in der Tschechischen Republik war. Die Strecke wird neu in einen Burg- und einen Schlossrundgang aufgeteilt, die jeweils optimal 60 Minuten dauern. Liebhaber der Geschichte werden sicherlich keine der Routen verpassen. Ein Novum ist auch die Eröffnung der Route Waffen-, Rüst- und Ritter, die an Wochenenden Führungen durch die Rüstkammer der Burg mit der Möglichkeit zur Besichtigung des bislang maximal zweimal jährlich geöffneten Burgturms anbietet. Für junge Besucher ist eine spezielle Kinderführung vorbereitet, die ab diesem Jahr in das Schloss einziehen wird und die Kinder durch den Kastellanflügel, die Haupttreppenhalle und das Kinderzimmer mit Spielzeugen führt, mit denen die Töchtern der letzten Besitzer gespielt haben.

Die schönste Aussicht auf die Frühlingslandschaft hat man von den Höhen unserer Aussichtstürme, und das Isergebirge ist berühmt für seine Aussichtstürme in verschiedenen Formen und Höhen. Wir erwähnen zuerst unser Wahrzeichen Ještěd, von dem aus man ganz Liberec sehen kann. Auch der Aussichtsturm Císařský kámen in der Nähe der Gemeinde Rádlo bietet einen Ausblick auf Liberec und seine Umgebung. Oberhalb des Dorfes Příchovice kann man zum Leuchtturm von Jára Cimrman gehen, wo sich auch ein Museum unseres Reisenden, Genies und Erfinders befindet. Beliebt sind auch steinerne Aussichtstürme wie Černá Studnice, Královka, Proseč oder Bramberk, die sich über dem Lučany-Tal erheben. Man darf auch die Königin des Isergebirges nicht vergessen, die unser achteckiger steinerner Aussichtsturm Štěpánka ist.

 

Unsere neuesten Tipps werden auch Familien mit Kindern erfreuen, auf die nicht nur ein Lehrpfad im Isergebirge wartet. Zu Ende der Welt begeben wir uns auf eine Handwerkspfadt Stationen, der uns einen Einblick in die Arbeit ehrlicher Handwerkskunst gibt. Der Handwerkspfad befindet sich in Poustka bei Frýdlant und neben schönen Holzskulpturen erwarten Sie am Ende acht Quizfragen und Überraschungen.

Für weitere Tipps, nicht nur aus dem Isergebirge, vergessen Sie nicht, unseren sozialen Netzwerken zu folgen, wo wir als Region Liberec tätig sind, und werfen Sie auch einen Blick auf die Website von Jizerky - www.jizerky.cz und ihre sozialen Netzwerke

Hergestellt 5.5.2022 10:02:30 - aktualisiert 11.5.2022 10:09:26 | gelesen 119x | katerina.horackova
 
load