Suche

Frühling in der Mácha-Region

PhotoPick 62183 1280 az fotky

Die Mácha-Region ist ein erstaunliches Reiseziel mit einer romantischen Landschaft, in die sich Karel Hynek Mácha verliebt hat. Und wann sonst sollte man hierher kommen als im Mai, dem Monat der Liebe. Lassen Sie uns durch die Landschaft aus Sandsteinfelsen, Teichen und romantischen Burgen wandern. Aber auch Liebhaber des aktiven Lebens kommen auf ihre Kosten.


Wir beginnen unsere Tipps etwas aktiver und laden Sie in das Vrchbělá-Gelände in Bělá pod Bezdězem ein. Das Gelände ist beliebt bei Familien mit Kindern, Liebhabern von Inline-Skaten und Fernblicken. Es gibt dort nämlich eine tolle 7,5 km lange Inline-Strecke, ein Seilzentrum und einen großen Spielplatz. Man kriegt die Kinder einfach nicht aus den großen hölzernen Klettergerüsten, die Nachbildungen der Burgen Bezděz, Zvířetice und Ralsko sind; und aus den Schaukeln, dem Labyrinth oder dem Trampolin. Weißt du, wie ein Ziegenmelker aussieht? Die Antwort nicht nur auf diese Frage findet man bei einem gemütlichen Spaziergang entlang des Naturlehrpfades mit zehn Stationen. Vom 27 m hohen Aussichtsturm, von dem aus man auch einen schönen Blick auf die Burg Bezděz hat, hat man das ganze Areal wie in der Hand. Ein in Vrchbělá verbrachter Tag wird wie Wasser vergehen und Jung und Alt werden sich an ihn lange erinnern.

Bei einem Besuch in der Mácha-Region sollte man die Wanderung zur Burg Bezděz nicht verpassen, die zu Recht ein Symbol der ganzen Region ist. Für die neue Saison sind hier einige Neuheiten vorbereitet worden. Freuen darf man sich zum Beispiel auf das interaktive Spiel Schatz des Königsohnes Wenzel II. Und worum geht es in dem Spiel? Kinder (und sogar Erwachsene) suchen im ganzen Schloss nach versteckten Symbolen, und wenn sie sie alle finden und auf einer Spielkarte festhalten können, werden sie belohnt. Wir bleiben in den Burgen und laden Sie zu anderen Burgen und Schlössern der Mácha-Region ein, die nach dem Winter ihre Pforten öffnen. Ab April können wir die Burg Houska, das Schloss Doksy besuchen oder den Zauber des Schlosses in Zákupy entdecken.

Haben Sie den Liščí-Pfad im Dorf Kravaře besucht? Wenn nicht, dann können wir es nur empfehlen! Auf einer anspruchslosen Rundstrecke von ca. 5,4 km findet man insgesamt 7 Stationen, die durch Holzstatuen von Wassermann und Tieren, die in den umliegenden Wäldern zu sehen sind, belebt werden. Man kann den Weg zu Fuß, mit dem Kinderwagen oder mit dem Fahrrad begehen.

Eine Einladung in die Hölle kann man Ihnen im Frühling nicht vorenthalten, und das nicht nur zu den Knotenblumen, deren Teppiche im Frühling das ganze Tal bedecken. Die Hölle von Česká Lípa im Tal des Baches Robečský hat einen gruseligen Namen, aber man findet hier ein romantisches Tal, das ein nationales Naturdenkmal ist. Man wandert entlang eines Naturpfades, der durch die Siedlung Karba mit Blockhütten und ein Tal mit Sandsteinwänden mit geschnitzten Räumen und einem Eisenbahnviadukt führt.

 

Wenn Sie in der Mácha-Region von einem Frühjahrssturm mit heftigen Regengüssen überrascht werden, haben wir einen Tipp für eine angenehme und interessante im Trockenen verbrachte Zeit. Das Denkmal des Karel Hynek Mácha befindet sich im ältesten erhaltenen Haus in Doksy – einer Blockhütte mit Schindeldach und einem Turm, der alle verheerenden Brände in der Stadt überstanden hat. Man wird hier die Ausstellung entdecken, die das Leben und Werk des romantischen Dichters Karel Hynek Mácha darstellt, seine Beziehung zur Region, die ihn zu dem Gedicht Mai inspirierte. Im zweiten Teil des Erdgeschosses kann man sich mit der Ausstellung „Fischereien und Teiche in der Region Českolipsko“ vertraut machen, die die Entwicklung dieser Branche in der Region darstellt.

Wir haben sicherlich nicht alle Sehenswürdigkeiten und Tipps für Frühlingsausflüge von diesem wunderbaren Reiseziel erwähnt. Aber Sie werden den Frühling hier definitiv genießen. Für weitere Tipps besuchen Sie unser Profil in den sozialen Netzwerken REGION LIBEREC und FB Máchův kraj – turistická destinace (FB Mácha-Region – Touristenziel).


Hergestellt 5.5.2022 9:27:07 - aktualisiert 11.5.2022 10:25:14 | gelesen 948x | katerina.horackova
 
load